UNSER HAUS

Garderobe

Rechts vom Eingang ist eine Garderobenleiste, welche sich in einer kindgerechten Höhe befindet. Rechts und links sind befinden sich Schränke für jedes Kind ein Eigenes. Hier haben die Kinder die Möglichkeit, in ihren eigenen Garderobenschrank, ihre Jacken und persönliche Sachen zu versorgen. Der Garderobenschrank ist mit einem persönlichen Foto des Kindes versehen. Dadurch wissen die Kinder auch, dass sie einen eigenen Platz haben.

Kinderwagen kommen in den Kinderwagenstellplatz, der von Regen, Schnee und Sonne geschützt ist.

Uns ist wichtig, dass der Garderobenbereich nur für diesen Zweck verwendet wird und nicht als Aufenthaltsraum dient. Durch drücken eines elektrischen Systemknopfes kann die Eingangstüre geöffnet werden. Dies verhindert, dass die Kinder unbeaufsichtigt hinauslaufen. Die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten Personen müssen klingeln und können erst nach dem Öffnen einer Betreuungsperson eintreten. Damit wollen wir die Sicherheit eurer Kinder auf eine maximale Ebene bringen! Empfangen werden sie seitens der Betreuerinnen direkt beim Eingangsbereich, dieser Ablauf hindert auch die Kommunikation zwischen, Eltern bzw. Erziehungsberechtigten Personen und Betreuerinnen nicht. Weiteres befindet sich, rechts von der Eingangstür, eine Sitzbank bzw. eine Sitzmöglichkeit für die Eltern, die als Wartebereich dienen soll.

Küche und Speiseraum

„Backe, backe Kuchen...“
Unserer Kinderbetreuungseinrichtung ist es wichtig, dass eine gesunde ausgewogene Ernährung angeboten wird. Daher wird beim Mittagstisch auf Schweinefleisch und süßen Nachtisch verzichtet. Stattdessen gibt es täglich Suppe, Hauptspeise und Salat. Bei der Vormittags- und Nachmittagsjause gibt es Platten mit Obst und Gemüse der Saison, sowie belegte Brötchen. Zum Trinken gibt es ausschließlich Leitungswasser mit Zitrone, Gurke oder Melisse. Zudem werden die Speisen täglich frisch zubereitet, teilweise in Zusammenarbeit mit den Kindern. Dadurch möchten wir den Kindern ein Bewusstsein für gesunde Ernährung näher bringen und sie zur Kreativität und Experimentierfreude anregen.

Die Küche ist klar abgetrennt vom Spielbereich. Somit sind Messer, Spülmittel und andere Küchenutensilien für die Kinder nicht zugänglich. Es ist uns aber trotzdem wichtig, dass die Kinder ins Küchengeschehen miteinbezogen werden. Das bedeutet, dass sich jeweils ein kleiner Teil der Kindergruppe beim Zubereiten der Speisen beteiligt. Einerseits lernen sie dadurch einen sorgsamen und sicheren Umgang mit Kochutensilien (Messer etc), sowie soziale Kompetenzfähigkeit (Hilfsbereitschaft, Verantwortung übernehmen, Aufgabenteilung uvm.).

Küchenausstattung:

  • Herd
  • Backrohr
  • Kühlschrank
  • Geschirrspüler
  • Waschmaschine
  • Kaffeemaschine
  • Wasserkocher
  • Mixer
  • Koch- und Backutensilien
  • Geschirr

Büro

Unser Büro ist zugänglich für das gesamte Personal. Wir haben 3 voll ausgestattete Arbeitsplätze (Computer, Drucker, Telefon, Pinnwand, Beamer, Overhead, Laminiergerät, Beschriftungsgerät, Bindegerät, …).

Wir haben auch eine Sitzmöglichkeit für Elterngespräche eingerichtet.

Sanitärbereich

Raumausstattung: